1&1 Jobangebot
Für unseren Standort in Berlin suchen wir ab sofort eine/n:

(Senior) Public Affairs Manager*in (w/m/d)

Kennziffer: SF-1708

Das sind Ihre Aufgaben:

Sie identifizieren und analysieren politische und regulatorische Entwicklungen und ihre Auswirkungen auf das Unternehmen sowie die politischen Interessenvertretung. Ihr fachlicher Schwerpunkt liegt in den Feldern Telekommunikations- und Netzpolitik in Deutschland und Europa. In Abstimmung mit Fachabteilungen entwickeln Sie Unternehmenspositionen und vertreten diese nach außen.

  • Sie haben die inhaltliche Verantwortung für ausgewählte Themenbereiche und bewerten regulatorische und gesetzgeberische Entwicklungen in Abstimmung mit den Fachabteilungen.
  • Sie erstellen fundierte Analysen, Positionspapiere und Briefings.
  • Sie sind zuständig für den Kontaktaufbau und -pflege zu Entscheidungsträgern in Gesetzgebung, Behörden, Verbänden & NGO.
  • Sie vertreten das Unternehmen nach außen in Gesprächsrunden, Podiumsdiskussionen, Vorträgen und in der Verbändearbeit in Deutschland und ggf. europäischer Ebene.
  • Sie informieren und beraten die Fachabteilungen zu gesetzgeberischen und regulatorischen Entwicklungen in Form von Analysen, Gesprächen und Workshops.

Das wünschen wir uns:

Sie haben eine Ausbildung zum Volljuristen, ein abgeschlossenes Studium der Wirtschafts- oder Politikwissenschaften oder ein vergleichbares Studium absolviert, verfügen über eine nachgewiesene Spezialisierung in der Telekommunikations- und Netzpolitik sowie über Berufserfahrung im netzpolitischen Umfeld, erworben in Verband, Beratungsagentur, Politik, Ministerium oder einem Unternehmen.

  • Sie verfügen über vertiefte Kenntnisse des telekommunikations- und netzpolitischen Umfelds und seiner gesetzlichen Grundlagen und hervorragende kommunikative Fähigkeiten.
  • Ihre sehr guten kommunikativen und analytischen Kompetenzen, insbesondere Ihre ausgeprägte Fähigkeit zur präzisen, strukturierten und adressatengerechten Kommunikation zeichnen Sie aus.
  • Sie verfügen über ausgeprägte Networking-Fähigkeiten und idealerweise bereits belastbare Kontakte zu den maßgeblichen politischen Ansprechpartnern und Entscheidungsträgern im telekommunikations- und netzpolitischen Umfeld.
  • Persönlich überzeugen Sie durch sicheres Auftreten, Flexibilität, Teamorientierung, Durchsetzungsvermögen, Verantwortungsbereitschaft und eine ausgeprägte Fähigkeit zur selbstständigen Arbeit und Eigeninitiative.
  • Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift, die souveräne Beherrschung gängiger Office-Programme und die Bereitschaft auch zu mehrtägigen Dienstreisen in Deutschland und ggf. Brüssel runden Ihr Profil ab.

Ich möchte mich jetzt online bewerben
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird die männliche Sprachform verwendet. Dies impliziert jedoch keine Benachteiligung anderer Geschlechter, sondern soll im Sinne der sprachlichen Vereinfachung als geschlechtsneutral zu verstehen sein.
[en]English Version