1&1 Joboffer
For our location in München or Karlsruhe we are looking for a:

Praktikant / Werkstudent (m/w/d) - Online Produktmanagement

Reference ID: MU-MarSc-1601346

Your Tasks:

Sie wissen, was Targeting ist? Sie sind überzeugt, dass Werbung, die genau auf die Wünsche und Bedürfnisse ihrer Adressaten eingeht, funktioniert? In dieser Position unterstützen Sie das Team "Product Management Targeting". Das Team ist verantwortlich für alle Marketing- und Produktmanagement-Aufgaben rund um das Zielgruppenportfolio der United Internet Media GmbH und betreut die Kundenlösung für die zielgruppengenaue Einblendung von Werbung sowie die darauf aufbauenden Produkte. Zudem bieten wir die Möglichkeit praktische Erfahrungen mit der Anfertigung einer Abschlussarbeit zu verbinden.


  • Unterstützung bei der Konzeption und Einführung neuer Zielgruppen, Weiterentwicklung des bestehenden Portfolios und Erstellung sämtlicher Verkaufsmaterialien.
  • Übernahme eigener Teilbereiche im Rahmen von Projekten bzw. durchführen eigener Projekte.
  • Recherchen zu unterschiedlichen Themen auf Basis von internen / externen Kennzahlen und Konkurrenzbeobachtungen.
  • Aktive Unterstützung beim Tagesgeschäft wie bei der Beantwortung von Sales-Anfragen und der Erstellung von Präsentationen in PowerPoint.

We Appreciate:

Sie befinden sich in einem Studium (Betriebswirtschaftslehre, Marketing, Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Marketing, Wirtschaftsinformatik oder Medienmanagement) und haben im Idealfall bereits erste Erfahrungen im Medienumfeld gesammelt.


  • Sehr gute PC-Kenntnisse (MS Office-Programme, Outlook, PowerPoint).
  • Starke organisatorische und analytische Fähigkeiten.
  • Selbstständiges, verantwortungsbewusstes Arbeiten und konzeptionelle sowie kommunikative Stärke.
  • Hohe Einsatzbereitschaft und ein schnelles Auffassungsvermögen.
  • Ergebnisorientiertes und strukturiertes Arbeiten.
  • Engagement, Flexibilität und eine teamorientierte Arbeitsweise zeichnen Sie aus.

I want to apply now via online application form
For reasons of better readability, we have used the male language form (when and wherever applicable) throughout the text. However, this does not imply any kind of discrimination against other sexes, but should be understood as gender-neutral in the sense of linguistic simplification.
[de]Deutsche Version