1&1 Joboffer
For our location in Home-Office, Karlsruhe or deutschlandweit we are looking for a:

Network Engineer (w/m/d) 5G Access (auch zu 100% im Homeoffice möglich)

Reference ID: SF-1194

Your Tasks:

Wir verantworten die Softwareentwicklung und das Qualitätsmanagement der Leistungssysteme zur Bereitstellung der Festnetz-Internet-Zugänge und die Telefonie-Services der 1&1. Unser Produktkatalog umfasst alle Zugangstechnologien wie DSL, DOCSIS, G.fast, G.PON und 5G Mobilfunk auf open RAN Basis. Unter anderem entwickeln wir inhouse den Auto Configuration Server (ACS), sowie die auf open source Lösungen basierenden VoIP- und AAA-Dienste.

Für das Access Network Engineering Team suchen wir kreative und begeisterungsfähige Verstärkung mit folgenden Schwerpunkten:

  • Weiter- und Neuentwicklung von Netzdiensten 
  • Gestaltung des Leistungsspektrums und des Zusammenwirkens unserer Produkte 
  • Optimierung der IPv4 Adressnutzung 
  • Sicherstellung der Interoperabilität mit den Endgeräten und Plattformen unserer Vorleistungspartner
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Laborreferenzplattform
  • Direkter Austausch mit der Entwicklung unserer Vorleistungspartner

We Appreciate:

  • Umfangreiche Kenntnisse im Bereich von   Telekommunikations-Netzelementen und Internetprotokollen
  • Aufgeschlossen für Linux/OpenSource und pragmatische Lösungen
  • Sicherer Umgang mit gängigen Netzwerktools wie z.B. wireshark, tcpdump 
  • Nutzung von SQL Servern als Datenquelle
  • Kenntnisse in Script-Programmiersprachen wie Bash, Perl oder Python
  • Begriffe wie Radius, SIP, QoS, IPv6-DualStack/-lite sind keine Fremdwörter 
  • Kenntnisse in der Mobilen Core-Network Architektur (4G/5G) 
  • Idealerweise Erfahrung mit Apache Kafka
  • Sichere schriftliche und mündliche Kommunikation in Deutsch 

I want to apply now via online application form
For reasons of better readability, we have used the male language form (when and wherever applicable) throughout the text. However, this does not imply any kind of discrimination against other sexes, but should be understood as gender-neutral in the sense of linguistic simplification.
[de]Deutsche Version