1&1 Jobangebot
Für unseren Standort in Montabaur oder Karlsruhe suchen wir ab sofort eine/n:

(Senior) Data Scientist (w/m/d)

Kennziffer: MT-FeKa-2104022

Das sind Ihre Aufgaben:

Künstliche Intelligenz und Digitalisierung sind für Sie mehr als nur Buzzwords? Erkunden Sie mit uns den Weg in eine neue digitale Zukunft. Große Herausforderungen, ein immer komplexeres Marktumfeld und ein dynamisches Unternehmen mit hochmotivierten Kolleg*innen warten auf Sie! Wir suchen Sie als starke*n Partner*in bei der Einführung neuer Technologien und moderner statistischer Methoden. Werden Sie Teil eines interdisziplinären und agilen Teams und entwickeln Sie zusammen mit uns konsolidierte und automatisierte Prozesse. Mit Ihrem Wissen aus dem Studium und Ihrer fundierten praktischen Erfahrung bei der Leitung von Projekten zur Entwicklung von KI-Produkten sowie der Codierung von statistischen Modellen für Optimierungsfragen werden Sie in Zusammenarbeit mit Ihren Kolleg*innen neue Wege im Finance-Umfeld aufzeigen. Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns sehr auf Ihre Bewerbung! Wir suchen Sie an unserem Standort in Karlsruhe oder Montabaur. Das sind Ihre Aufgaben:

  • Sie verantworten Projekte zur Entwicklung von KI-Produkten im Finance-Umfeld, wie z.B Empfehlungslogiken, und fungieren dabei als zentrale*r Ansprechpartner*in für KI-Themen sowie für Business-Partner beim Einsatz von analytischen Artefakten.
  • Sie bestimmen die Architektur und das Design der zukünftigen KI-Plattform und begleiten Ihre Kolleg*innen fachlich bei der Ausgestaltung der von Ihnen entwickelten Algorithmen, in einem agilen und hochdynamischen Umfeld.
  • Sie entwickeln im Team zudem den Ausbau der KI-Plattform. Hierbei werden Sie eigenverantwortlich für wesentliche Teilbereiche des Tools damit diese Ihren vollen Einsatz leisten können.
  • Sie wählen eigenverantwortlich passende Quelldaten aus den unterschiedlichen Systemen der 1&1 und verknüpfen diese nach mathematischen und geschäftstypischen Grundsätzen. Dabei gewinnen und validieren Sie Erkenntnisse aus großen Datenmengen mithilfe von Data-Analytics-Methoden und verwenden quantitative Methoden um Optimierungspotentiale zu identifizieren.
  • Abschließend integrieren Sie die neuen Prozesse in bestehende Abläufe und überprüfen Analyseanforderungen auch auf entsprechende Sinnhaftigkeit.

Das wünschen wir uns:

Für diese interessante Tätigkeit mit hoher Lernkurve und gestalterischem Freiraum innerhalb der von Ihnen zu verantwortenden Aufgaben bringen Sie einen erfolgreichen Abschluss in einem analytischen Studiengang Bachelor oder Master (Mathematik, (Wirtschafts-)Informatik, Finance Engineering oder eine vergleichbare Studienrichtung) mit. Sie greifen auf eine fundierte Berufserfahrung als Data Scientist zurück. Nachweisliche Erfahrung bei der Codierung in den gängigen Programmiersprachen sind Voraussetzung. Sie zeichnen Sich durch ein großes Maß an Wissensdrang und Neugierde, Eigeninitiative und ein ausgeprägtes Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen aus. Die Arbeit in Teams macht ihnen Spaß. Zu Ihren weiteren Qualifikationen zählen:

  • Praktische Erfahrungen mit Datenanalyse, -modellierung (Python, R, o.ä.) sowie Data Mining.
  • Ein gutes bis sehr gutes theoretisches Wissen in wirtschaftswissenschaftlichen Fragestellungen sind ein eindeutiges Plus.
  • Idealerweise besitzen Sie gute Anwenderkenntnisse in den einschlägigen BI-Tools zur Datenvisualisierung und Erfahrung mit Datenbankanwendungen (SQL).
  • Praktische Erfahrung im Bereich Machine Learning, tiefgehende statistische Kenntnisse sowie fundierte Erfahrung in der Leitung von Projekten.
  • Analytisches Denkvermögen, lösungsorientiertes Vorgehen und eine strukturierte Arbeitsweise zeichnet Sie aus.

Ich möchte mich jetzt online bewerben
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird die männliche Sprachform verwendet. Dies impliziert jedoch keine Benachteiligung anderer Geschlechter, sondern soll im Sinne der sprachlichen Vereinfachung als geschlechtsneutral zu verstehen sein.
[en]English Version