1&1 Jobangebot
Für unseren Standort in Karlsruhe, Maintal oder Montabaur suchen wir ab sofort eine/n:

Active Sourcer*in Tech/IT (w/m/d)

Kennziffer: SF-1280

Das sind Ihre Aufgaben:

Sie sind ein/e Sourcing-Expert*in und wissen, wie und wo Sie die richtigen Talente finden und für die 1&1 AG begeistern. Es erwarten Sie spannende Zeiten in einem hoch dynamischen Umfeld der Telekommunikationsbranche. Werden Sie Teil unseres Recruiting-Teams und gestalten Sie aktiv die neue Recruitingstrategie und Arbeitgebermarke mit. Sie fühlen sich angesprochen? Dann setzen Sie Ihre persönliche Erfolgsgeschichte mit uns gemeinsam fort:

  • Sie entwickeln kreative Suchstrategien zur Identifikation von Tech-Talenten.
  • Sie führen eigenständig zielgruppenspezifische Kandidatensuchen und -ansprachen über diverse Socialmedia-Kanäle (Linkedin, Xing u.a.) durch.
  • Sie gestalten aktiv den Aufbau unseres ergebnisorientierten Active Sourcings mit.
  • Sie führen Interviews mit Kandidat*innen, um diese für 1&1 zu gewinnen.
  • Dank regelmäßiger Recherche von neuen Active Sourcing Trends und Kanälen bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Das wünschen wir uns:

Sie haben Ihr Studium (Wirtschaftswissenschaften, Sozialwissenschaften o.ä.) oder eine vergleichbare Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und verfügen über mehrjährige Erfahrung im Active Sourcing, idealerweise in einer vergleichbaren Inhouse-Funktion:

  • Sie haben Spaß und Interesse an Telekommunikation, IT und Technik.
  • Sie sind eine kommunikationsstarke Netzwerkpersönlichkeit, die Menschen begeistert.
  • Sie zeichnen sich durch eine ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung aus.
  • Sie haben mehrjährige Erfahrung im Umgang mit dem Xing Talentmanager und LinkedIn Recruiter sowie in der Anwendung entsprechender Sourcing-Techniken.
  • Sie bringen gute Kenntnisse über den IT-Kandidatenmarkt mit.

Ich möchte mich jetzt online bewerben
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird die männliche Sprachform verwendet. Dies impliziert jedoch keine Benachteiligung anderer Geschlechter, sondern soll im Sinne der sprachlichen Vereinfachung als geschlechtsneutral zu verstehen sein.
[en]English Version