1&1 Jobangebot
Für unseren Standort in Karlsruhe, Montabaur oder Zweibrücken suchen wir ab sofort eine/n:

IT Operations Architect (w/m/d)

Kennziffer: SF-800

Das sind Ihre Aufgaben:

 

Stillstand oder gar Langeweile gibt es bei 1&1 nicht – das gilt auch für Ihre persönliche Entwicklung. Wenn Sie für Ihre Teams etwas bewegen und sich mit Engagement einbringen möchten, stehen Ihnen bei 1&1 verschiedene Karrierewege offen. Unsere Mitarbeitende verstehen sich als Innovator, Optimierer und Unterstützer gegenüber internen und externen Kund*innen. Wer Freude daran hat, gemeinsam erfolgreich zu sein und gemeinsam neue Wege zu finden, der ist daher bei uns genau richtig! Unsere Abteilung verantwortet den Applikationsbetrieb der Shop- und Leistungseinrichtungssysteme für DSL und Mobile Produkte. Zu unseren Hauptaufgaben gehören die Inbetriebnahme neuer Systeme, die lückenlose Überwachung und Alarmierung und die fortlaufende Weiterentwicklung der Systeme. Dies geschieht immer in enger Zusammenarbeit mit weiteren Betriebseinheiten und insbesondere mit der Softwareentwicklung und den Product Ownern. Zu unserer Unterstützung suchen wir eine*n IT Operations Architekt*in, welche*r mit unseren Teams und den internen Kunden eng und engagiert an der Operational Exelence arbeitet.

 

  • Proaktive und qualifizierte Beratung in allen Phasen relevanter Projekte zur nachhaltigen Sicherstellung der Betriebsanforderungen bzgl. Architektur, Infrastruktur und Prozessabläufe.
  • Review und Abnahme der Projektdokumente, insb. Technischer Konzepte für relevante Projekte.
  • Sondierung des Marktes nach interessanten und relevanten Technologien und die Bewertung dieser. Initiierung und Leitung von PoCs.
  • Ergreifen der Initiative bei der Entwicklung von Standards zur Sicherstellung von Betriebsanforderungen (z.B. in Form von Operational Requirements) und Implementierung geeigneter Prozesse zur nachhaltigen Sicherstellung der Einhaltung dieser Standards.
  • Proaktive Beratungsleistung und Beisteuerung von tiefgreifender Analysekompetenzen bei akuten signifikanten Störungssituationen zur Identifikation der Fehlerquellen.
  • Initiieren, Erarbeiten und Nachverfolgen von nachhaltigen Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung der Architektur, der Prozessabläufe und zum Einsatz neuer Technologien.
  • Vertreten der Abteilungs- & Bereichsinteressen in den geeigneten Gremien und Arbeitsgruppen, auch auf Vorstandsebene.
  • Weiterentwicklung der Dokumentationsstandards der bereichsweiten Daten und Schnittstellen-Architektur in Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen für die Unternehmensarchitektur.

Das wünschen wir uns:

 

Sie haben ein erfolgreiches abgeschlossenes Studium als (Wirtschafts-) Informatiker*in oder eine vergleichbare IT-Qualifikation mit relevanter Berufserfahrung? Sie haben mehrjährige Erfahrungen als Administrator*in, Operator*in, DevOps Engineer*in und/oder Softwareentwickler*in? Sie begeistern sich für moderne IT-Infrastrukturen und Technologien, erarbeiten diese gerne in agilen Teams, führen fachlich ihre Kollegen*innen und sind trotzdem ein*e Teamplayer*in? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

 

  • Sie besitzen Erfahrungen in der Konzeptionierung und Planung von Infrastruktur und des Betriebs von komplexe Anwendungen und Systemen unter den Aspekten Security, Reliability, Availability etc.
  • Kundenorientierung und Teamfähigkeit sind für sie selbstverständlich.
  • Sie haben relevante Kenntnisse zu Cloud-Architekturen sowie deren Zusammenspiel (K8S, Docker, CI/CD, Ansible).
  • Sie haben grundlegendes Wissen zu Netzwerken, Monitoring, DDOS-Schutz, CDN, Cloud APIs, VPN, Firewalls, Load-Balancer und Storage.
  • Sie haben Erfahrungen mit mindestens einer Scriptsprache (z.B. Python, Go, Bash).
  • Sie kennen die aktuellen technischen Entwicklungen und bilden sich gerne weiter.
  • Die Zusammenarbeit mit Menschen macht ihnen Spaß und sie geben ihr Wissen gerne an andere weiter.
  • Adressatengerechte Präsentation von Softwarearchitekturen.
  • Sie besitzen eine sehr schnelle Auffassungsgabe, starke analytische Fähigkeiten und eine hohes Abstraktionsvermögen.
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Gestaltungswillen zeichnet sie aus.

Ich möchte mich jetzt online bewerben
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird die männliche Sprachform verwendet. Dies impliziert jedoch keine Benachteiligung anderer Geschlechter, sondern soll im Sinne der sprachlichen Vereinfachung als geschlechtsneutral zu verstehen sein.
[en]English Version